Beppo auf großer Fahrt

2008 kehrten wir nach einem halben Jahr von unserer Reise quer durch Europa zurück. Unser Beppo war damals ganz neu und es war seine erste große Fahrt. Eines war uns klar - dies sollte nicht die letzte große Tour gewesen sein! Wir waren endgültig vom Reisefieber infiziert...

 

Der Alltag hatte uns aber bald wieder fest im Griff, auch wenn wir viele Urlaubsfahrten mit dem Beppo in alle Himmelsrichtungen unternommen haben. Doch irgendwann fingen wir wieder an zu planen. 2015 wollten wir starten. Diesmal für ein ganzes Jahr. Unser Ziel: Südamerika.

Dreimal verschoben, manchmal nicht mehr im Focus, wird es jetzt wirklich konkret. Zwar ist noch viel zu tun und einiges vorzubereiten, aber die Reise rückt in greifbare Nähe. Unser Flug ist schon gebucht, und der Container für Beppo schon bestellt.

     Das ist Beppo, unser treuer Begleiter

        Unsere geplante Route für 1 Jahr

          Pimbo und Miguelito immer dabei


Im Juli geht es los. Wir fliegen nach Montevideo. Und dort wird dann auch Beppo mit dem Frachtschiff ankommen. Zuerst werden wir in einer Sprachschule unser Spanisch auffrischen.

 

Die Reise geht zuerst nach Brasilien und zu den Iguazu Fällen. In Paraguay erwartet uns schon eine Freundin, die dort seit einigen Monaten lebt. Weiter geht es dann immer Richtung Süden durch Argentinien und Chile bis nach Feuerland. Wieder nordwärts wollen wir noch bis zum Titicacasee und durch Bolivien zurück nach Montevideo.

Wir laden Euch ein: Schaut immer mal wieder rein, was wir so erleben. Und wir freuen uns auf Eure Nachrichten.